ANODISIERUNG/ELOXIERUNG

Die Anodisierung oder Eloxierung ist eine Oberflächenbehandlung für Aluminiummaterial. Aluminium rostet nicht, aber es geschieht eine natürliche Oxidierung des Aluminiums. Dieser natürliche Schutzprozess kann bei der Anodisierung nachgeahmt werden. Sie wird auch anodische Oxidation genannt.

 

VORTEILE DER ANODISIERUNG

Mit einer Anodisierung sind mehrere Vorteile verbunden:

  • Die Oberfläche wird dicker und stärker. Die Schutzschicht ist 100 Mal dicker als die natürliche und daher viel stabiler.
  • Die Oberfläche wird korrosionsbeständig, schmutzabweisend und elektrisch isolierend.
  • Die Anodisierungsschicht ist durchsichtig, sodass der Oberfläche Struktur verliehen werden und diese gefärbt werden kann.
  • Die Oberfläche wird schön glänzend, die Farbe bekommt Tiefe.

 

WIE DICK MUSS DIE ANODISIERUNG SEIN?

Die Schichtdicke der Anodisierung hängt von der Funktion des Elements ab und davon, wo es verwendet werden soll. Die unten angeführte Tabelle gibt Richtlinien für die Dicke der Anodisierung an:

3 my Schutz bei Bearbeitung
5 my Ohne funktionelle Verwendung drinnen
10 my Mit funktioneller Verwendung drinnen
15 my Draußen in leichter Korrosionsumgebung
20 my Draußen in normaler Korrosionsumgebung
25 my Draußen in starker Korrosionsumgebung
min. 10 my Elemente, die eine bestimmte Farbe haben sollen.

 

We use cookies

This site uses cookies to remember your settings and statistics. Read more here

Accept cookies